Niedersachsen: Wolf aus Rodewald wird vorerst nicht geschossen AKTUALISIERT

Die Sondergenehmigung zum Abschuss des Leitwolfs aus dem Rodewalder Rudel im Landkreis Nienburg ruht vorerst. Das hat das niedersächsische Umweltministerium auf Anfrage von NDR 1 Niedersachsen bestätigt. Grund ist, dass der „Freundeskreis freilebender Wölfe“ juristisch gegen den geplanten Abschuss vorgeht. Mehr … Aktualisiert: Eilantrag des Freundeskreises abgewiesen: Abschuss-Verurteilung noch nicht rechtskräftig.

Rezension: Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten?

Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten? Kuriose Fragen und erstaunliche Antworten rund um den Garten Guy Barter Landwirtschaftsverlag (LV.Buch), 2018 228 Seiten ISBN 978-3784355375 18,00 € Bei Amazon bestellen Autorenfreundlich bestellen Inhalt Haben Sie sich jemals gefragt, wie Regenwürmer arbeiten? Oder warum manche Bäume so groß sind? Dieses Buch bietet fachmännische Antworten …

Herdenschutzhunde bei der Arbeit

Wie verhält man sich gegenüber Herdenschutzhunden? Sehr schön erklärt in diesem Video: https://youtu.be/iMrxnItHRIc

Online-Petitionen Pro und Kontra

Immer wieder werde ich gebeten, Online Petitionen gegen oder für  irgendetwas oder irgendwen ins Netz zu stellen. Wenngleich ich die Absicht derer, die eine solche Petition ins Leben rufen, verstehe, so lehne ich es dennoch ab, private Petitionsplattformen zu unterstützen und für sie zu werben. Speziell mit Change.org habe ich persönlich sehr schlechte Erfahrungen gemacht. …

Jetzt auch Niedersachsen: Wolf zum Abschuss freigegeben

In Niedersachsen darf zum zweiten Mal ein Wolf offiziell abgeschossen werden. Der Rüde GW717m soll getötet werden, weil er der Weidewirtschaft schadet. Der niedersächsische Umweltminister hat eine entsprechende Ausnahmegenehmigung unterschrieben – und zwar schon am 23.1. Dies wurde erst jetzt bekannt. Das Ministerium wollte die Vorbereitungen zum Abschuss geheim halten. Sollte der Wolf am Ende …

Schleswig Holstein: Ausnahmegenehmigung für Entnahme eines Wolfes erteilt

Das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) hat am heutigen Donnerstag (31.01.2019) einen Antrag auf Entnahme des Problemwolfes GW924m genehmigt. Diese Ausnahmegenehmigung erfolgt auf der Grundlage des Bundesnaturschutzgesetzes. Nach Eingang von Anträgen aus der Region und intensiver rechtlicher Prüfung hat das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung schließlich einen eigenen Antrag …

Gestatten: Annabelle, 14 Jahre alt, Australian Shepherd

Frei nach dem Filmtitel „Männer, die auf Ziegen starren“, stelle ich Ihnen in dieser Rubrik in loser Reihenfolge „alte Hunde, die auf Bücher starren“ vor. Die erste Seniorin ist Annabelle,  14 Jahre alt und ein Australian Shepherd. Ich habe ihr Frauchen Kira auf einer Lesung in Detmold kennengelernt und war fasziniert von der Geschichte, die …

Jäger tötet Wolf – Notwehr oder illegaler Abschuss?

Der Abschuss eines Wolfes durch einen Jäger am Freitag sorgt für Diskussionen unter den Tierschützern und bei den Gegnern dieser streng geschützten Tiere. Die Gegner würden es nun sogar begrüßen, wenn sich der Jagdgast aus Holland vor Gericht für den Abschuss verantworten muss, weil dann von der Justiz geklärt ist, unter welchen Bedingungen der Abschusses …

Wolfsmond, Blutmond, Mondfinsternis

In der Nacht vom 20. zum 21. Januar 2019 werden wir in Deutschland wieder eine vollständige Mondfinsternis erleben dürfen. Schon wie im letzten Juli wird sie auch diesmal etwas ganz Besonderes sein. Dafür müssen Sie aber früh aufstehen, denn bereits um 04:34 Uhr tritt der Mond in den Kernschatten der Erde ein. Erst um 07:51 …

Fotos „Hund mit Buch“

Mein Buch „Die Weisheit alter Hunde“ wird offensichtlich nicht nur von Menschen gelesen, sondern auch von tierischen Literaturfans jeden Alters, wie das Foto der kleinen Dyra mit dem Buch zeigt. Das ein Jahre alte Labrador-Mädchen ist vermutlich bei der Lektüre über die Abenteuer der alten Labbi-Omi eingeschlafen … Ich hatte gebeten, mir das eine oder …