Abschied vom geliebten Hund

Ab 8. März 2022

Das neue Buch von Elli H. Radinger

Trauern, loslassen, neuen Mut fassen –
Was uns Hunde über das Sterben und die Liebe lehren


Abschied vom geliebten Hund

Das neue Buch der Spiegel-Bestsellerautorin über den Abschied von unseren Herzenstieren

Als ihre Labradorhündin Shira starb und Elli Radinger ihre Trauer darüber öffentlich machte, erreichten sie tausende Nachrichten: Menschen aus aller Welt erzählten der bekannten Wolfs- und Hunde-Expertin von ihren alten, kranken oder verstorbenen Tieren. Von dem tiefen Kummer, der Verzweiflung und von ihrer Einsamkeit und Hilflosigkeit, weil der Schmerz um ein Tier oft nur begrenztes Verständnis im Umfeld findet.
Elli Radinger möchte Betroffenen Kraft geben und sie vorbereiten, wenn sie für einen Hund sorgen, der bald sterben wird oder wenn sie um einen Hund trauern, der sie bereits verlassen hat.

Der Abschied von einem Herzenstier muss nicht zwingend nur das Ende von etwas sein, es kann ein Anfang sein, auf jeden Fall aber kann es ein Geschenk sein. Elli Radinger zeigt, welche Stärke und Zuversicht darin liegt, wenn wir uns mutig auf dieses letzte Geschenk unseres Hundes einlassen, und was wir in den letzten Momenten des Lebens von unseren Tieren lernen können.

Ein berührendes Buch für alle, die sich und ihren Tieren helfen wollen, Abschied zu nehmen, und ein herzerwärmender Begleiter durch die Traurigkeit und den Schmerz nach dem Tod des Tieres – bis hin zu neuem hoffnungsvollem Mut für das Weiterleben.

Nichts ist besser als ein Hund, wenn man in Erfahrung bringen will, wer man ist – und wozu man imstande ist.


Inhalt

VORWORT

TEIL EINS: ABSCHIED
Das Leben feiern
Die Vorbereitung
– Selbstfürsorge
Die Entscheidung
– Der Zeitpunkt
– Die Kosten
– Die Schuldgefühle
Der letzte Tag
– Leb wohl, Shira
Das Leben danach
Trauerreise
– Wer bin ich ohne meinen Hund?
– Chaos im Kopf
– Hoffnungslosigkeit
– Endloser Schmerz
– Was bleibt
Neue Freunde
– Reaktionen der anderen
– Ich fühle mich so allein
– Andere trösten
Andere Verluste
– Bei einer Scheidung oder Trennung
– Animal Hoarding
– Im Katastrophenfall
– Wenn ein Tier verschwindet
– Alte Menschen
Die Liebe bleibt

TEIL ZWEI: NEUANFANG
Ein anderes Leben
Ein neuer Hund?
– Bin ich bereit?
– Herzschmelze
– Zu alt für einen neuen Hund?
– Verantwortung
– Das nötige Budget
Dog Dating
Hope heißt Hoffnung
Angekommen
Abenteuer Tierschutzhund
– Wer bist du, Streuner?
– Liebe ist nicht genug
– Mythos Dankbarkeit
Hopes Geheimnis

ANHANG
Bestattungsformen
Stadien der Trauer
Haustierbetreuungsvollmacht, Erbe
Tierschutzhunde aus dem Ausland


Hope, die kleine Hündin aus einem rumänischen Tötungsheim, hat der Autorin gezeigt, dass es nie zu spät ist, neu anzufangen. 

Mehr über Hope auf ihrem Blog


Lesung / Kontakt

Wenn Sie eine Lesung zum Buch oder einen Vortrag organisieren möchten, wenden Sie sich bitte an Carolin Lachenmaier vom Ludwig-Verlag.
Wenn Sie eine Presse-/Rundfunkanfrage haben, wenden Sie sich an Beatrice Braken-Gülke vom selben Verlag.