Happy Birthday, Shira!

Shiras erster Schnee mit sechs Monaten

Shira wird heute 15 Jahre alt und bedankt sich bei euch allen für die regelmäßigen Nachfragen nach ihrer Gesundheit.

Hier für alle Shira-Fans ein kleines Update: Ja, der alten Dame geht es noch gut. Ihre Spondylose und Arthrose haben wir jetzt im Griff. Im Team mit ihrer Tierärztin Tanja  und der Physiotherapeutin Alex  gelingt es uns, sie überwiegend schmerzfrei zu halten.
Könnt ihr euch an mein „Gespräch“ mit Shira im Hundebuch erinnern, als wir über ihre „Macke“ sprachen: dieses ewige Kratzen an der Schulter? Es ist vollkommen verschwunden. Nach all den Jahren. Was für eine Wohltat. Mein Golden Girl ist wieder munter und vergnügt unterwegs.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Natürlich kann sie keine allzu großen Touren mehr mit mir machen. Stattdessen lässt sie sich fürstlich schieben – was bei uns im Lahn-Dill-Bergland gar nicht so einfach ist, wie schon das „Berg“ im Namen sagt. Bergauf lässt sich Madame am liebsten schieben. So bekomme ich mit 24 kg Hund + 10 kg Wagen mein persönliches Workout.

Die Kutsche steht bereit.

Den überwiegenden Teil des Tages verschläft Shira – meist laut schnarchend. Dafür bin ich dankbar, denn manchmal gibt es auch nicht so gute Zeiten. Besonders abends, wenn sich ihre beginnende Demenz mit Unruhe bemerkbar macht. Ich bilde mir ein, dass das Canabis-Öl, das ich ihr gebe, hilft.

Lieblingsplatz 1: Mit dem Rücken an der Heizung

Ich habe meinen Tagesablauf ganz auf sie eingestellt. Wenn sie lieber schlafen will statt Gassi gehen, darf sie das. Wir fahren demnächst in den Urlaub. An einem See in eine Ferienwohnung mit Ausgang zum Garten. Das ist nur etwa eine Autostunde entfernt, d.h. ich bin zur Not schnell bei meiner Tierärztin. Größere Reisen machen wir nicht mehr. Ich muss Prioritäten setzen und Shira ist meine Top-Priorität. Vieles ändert sich im Alter, wir machen das Beste aus jedem Augenblick und genießen die gemeinsame Zeit, die wir noch haben.

Lieblingsplatz 2: Im Garten

Wir – Shira und ich – wünschen euch allen einen schönen Sommer. Bleibt gesund!