Wolf News November 2018

Lesen Sie die aktuellen Wolfsmeldungen des Monats November 2018. Bitte beachten Sie, dass ich ausschließlich bestätigte Meldungen hier einstelle.

Wolf Deutschland allgemein

Aktueller Wolfsbestand in Deutschland veröffentlicht.
Lesen Sie die aktuellen Wolfszahlen hier
Dem Thema „Wölfe in Deutschland“ hat sich auch die Wissenschaftsendung „nano“ (3sat) vom 22. November 2018 gewidmet. Axel Gomille, Zoologe und Autor des Buches „Deutschlands Wilde Wölfe“, berichtet über die aktuelle Situation und kommentiert die Entwicklungen.
Interview hier …

Immer mehr Wölfe werden illegal getötet

Insgesamt leben 73 Wolfsrudel, 30 Paare und drei territoriale Einzelziere in Deutschland. Die Population wächst. Allerdings sind die illegalen Wolfstötungen mehr als alarmierend: Allein 2018 wurden acht Wölfe mit Schussverletzungen tot aufgefunden – die Dunkelziffer ist vermutlich noch höher.
Mehr …

Niedersachsen

Wolfsbüro Niedersachsen: Kopfschütteln über Umbaupläne (Kommentar)
Da mag man nur noch mit dem Kopf schütteln: Olaf Lies, Umweltminister in Niedersachsen, will nun offenbar Teile des Wolfsbüros vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in das Umweltministerium ziehen und die Herdenschutzfragen an die Landwirtschaftskammer abtreten.
Mehr …

Baden-Württemberg

Kreis Calw Grüne erteilen Bejagung des Wolfes klare Absage
Mit einer Resolution positionieren sich die Grünen im Landkreis Calw für eine reiche Artenvielfalt mit dem Wolf und für die Existenzsicherung der Schäfer durch entsprechende finanzielle Unterstützung. Weidetierhaltung und die Rückkehr des Wolfes müssten keine unvereinbaren Gegensätze sein, so die Resolution. Keine Option sei es, den Wolf ins Jagdrecht aufzunehmen.
Mehr …

Schleswig-Holstein

Mehr Hilfen beim Schutz vor Wölfen
Automatisierte Aufbauhilfe und mehr Geld für Zäune – Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) will Weidetierhalter in Schleswig-Holstein noch stärker als bisher dabei unterstützen, um Herden vor einem Wolfsangriff zu schützen. Denkbar sei auch, ein weiteres Wolfsgebiet auszuweisen.
Mehr …

Wolfsnachweis
Fotofallenbild: Wolf in Hasenmoor
(Foto: Wolfsbetreuer Land Schleswig-Holstein)

Schweiz / Luchs

Mehr Luchse im Grenzgebiet St.Gallen/Zürich
Das neuste Luchsmonitoring von KORA, dem Schweizer Kompetenzzentrum für Raubtierökologie und Wildtiermanagement zeigt, dass in der Nordostschweiz die Dichte des Luchsvorkommens im Vergleich zur letzten Erhebung leicht angestiegen ist. Am Tössstock gibt es mehr Luchse, im Gebiet Speer, Churfirsten, Alvier hingegen weniger.
Mehr …

Schweiz / Wolf

Oberster Schweizer Wildhüter: „Es gibt ein zweites Wolfsrudel in Graubünden“
Der Oberste Schweizer Wildhüter Reinhard Schnidrig geht davon aus, dass sich in Graubünden oberhalb von Flims und Trin ein zweites Wolfsrudel gebildet hat. Ein genetischer Nachweis fehlt aber noch.
Mehr …

Weitere Wolfsmeldungen finden Sie immer tagesaktuell in unserer Kategorie „Wolf News“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*