Der Verlust eines Hundes – und wie wir ihn überwinden

Trauern um einen verstorbenen Hund – Ein mitfühlender Ratgeber

Dieses Buch ist für alle, die ihren Tieren und sich selbst helfen wollen, Abschied zu nehmen.
Oft fühlen wir uns in diesem schmerzhaften Erlebnis von unserer Umwelt unverstanden oder sogar der Lächerlichkeit preisgegeben. Wir verstehen nicht, warum das jetzt passiert und wissen nicht, wie es weiter gehen soll.

Mit diesem Buch teilt die Autorin ihre eigenen Erfahrungen mit dem Leser. Sie sagt: »Es hilft zu wissen, dass wir mit unseren Gedanken und Gefühlen nicht alleine sind. Auch wenn wir nach dem Tod eines geliebten Lebewesens, sei es ein Mensch oder ein Hund, unendliche Traurigkeit und Einsamkeit durchleben, kommt nach allem Schmerz die Zeit, in der wir wieder hoffen und lieben können – und unsere Arme für einen neuen Hundefreund öffnen.«