Der Wolf im Wahlkampf

Mit der Angst auf Stimmenfang

Seit inzwischen 20 Jahren ist der Wolf zurück in Deutschland. Immer wieder läuft er durch Dörfer, immer wieder reißt er Schafe und Ziegen. Nun greift die AfD das Thema auf und benutzt den Wolf, um Wahlkampf und kräftig Stimmung zu machen.

Frontal 21 hat das Thema „Der Wolf im Wahlkampf“ aufgegriffen. Die Sendung können Sie noch in der Mediathek sehen:

Ich erspare mir bewusst jeden Kommentar zu den unqualifizierten Aussagen der „Wolfbeauftragten“ Silke Grimm und ihrer Parteigenossen und bitte Sie inständig: Zeigen Sie mit Ihrer Stimme, was Sie davon halten und gehen Sie zur Wahl!!!

Der nächste Newsletter Wolf & Co erscheint Anfang September.
Zur Anmeldung geht’s hier …
Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv