NABU-Kommentar zur „Lex Wolf“

Herdenschutz konsequent umsetzen Bundesumweltministerin Schulze will das Naturschutzgesetz um einen Begriff in Bezug auf den Wolf ändern. Danach soll der Wolf künftig bereits dann entnommen werden dürfen, wenn er „ernste landwirtschaftliche Schäden“ verursacht, bislang muss ein „erheblicher wirtschaftlicher Schaden“ vorliegen. Auch will die Ministerin das Anfüttern der Wölfe verbieten.

Herdenschutzhunde bei der Arbeit

Wie verhält man sich gegenüber Herdenschutzhunden? Sehr schön erklärt in diesem Video: https://youtu.be/iMrxnItHRIc

Online-Petitionen Pro und Kontra

Immer wieder werde ich gebeten, Online Petitionen gegen oder für  irgendetwas oder irgendwen ins Netz zu stellen. Wenngleich ich die Absicht derer, die eine solche Petition ins Leben rufen, verstehe, so lehne ich es dennoch ab, private Petitionsplattformen zu unterstützen und für sie zu werben. Speziell mit Change.org habe ich persönlich sehr schlechte Erfahrungen gemacht. …

Jetzt auch Niedersachsen: Wolf zum Abschuss freigegeben

In Niedersachsen darf zum zweiten Mal ein Wolf offiziell abgeschossen werden. Der Rüde GW717m soll getötet werden, weil er der Weidewirtschaft schadet. Der niedersächsische Umweltminister hat eine entsprechende Ausnahmegenehmigung unterschrieben – und zwar schon am 23.1. Dies wurde erst jetzt bekannt. Das Ministerium wollte die Vorbereitungen zum Abschuss geheim halten. Sollte der Wolf am Ende …

Schleswig Holstein: Ausnahmegenehmigung für Entnahme eines Wolfes erteilt

Das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) hat am heutigen Donnerstag (31.01.2019) einen Antrag auf Entnahme des Problemwolfes GW924m genehmigt. Diese Ausnahmegenehmigung erfolgt auf der Grundlage des Bundesnaturschutzgesetzes. Nach Eingang von Anträgen aus der Region und intensiver rechtlicher Prüfung hat das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung schließlich einen eigenen Antrag …

Jäger tötet Wolf – Notwehr oder illegaler Abschuss?

Der Abschuss eines Wolfes durch einen Jäger am Freitag sorgt für Diskussionen unter den Tierschützern und bei den Gegnern dieser streng geschützten Tiere. Die Gegner würden es nun sogar begrüßen, wenn sich der Jagdgast aus Holland vor Gericht für den Abschuss verantworten muss, weil dann von der Justiz geklärt ist, unter welchen Bedingungen der Abschusses …

Schleswig-Holstein: Ministerium untersucht Rissvorfälle hinter wolfssicheren Zäunen

KIEL. Zwischen dem 28. Dezember 2018 und dem 2. Januar 2019 wurden in Hemdingen und Bilsen im Kreis Pinneberg insgesamt drei Rissvorfälle hinter wolfssicheren Zäunen gemeldet. Derzeit überprüft das Ministerium, ob es sich bei dem Verursacher um einen Wolf handelt. „Wir haben die ersten Schritte zur Überprüfung der Risse eingeleitet und nehmen die Angelegenheit sehr …

Wissen Wolf: Wölfe und Politik – Willkommen in Absurdistan

Wolfsabschüsse, wolfsfreie Zonen, Wolfsquoten … Was die Politiker uns in letzter Zeit um die Ohren hauen, lässt mich gelinde gesagt staunen. Da haben wir nun fast 20 Jahre lang friedlich mit dem Wolf gelebt, und plötzlich wird zum Krieg aufgerufen. Seit ihrer Rückkehr im Jahr 2000 haben sich die deutschen Wölfe relativ ruhig verhalten. Sie …

„Wolfsangriff“ – DNA-Ergebnis: KEIN Wolf

Das Umweltministerium hat soeben die Ergebnisse der DNA-Proben bekannt gegeben, die letzte Woche nach einem gemeldeten Zwischenfall in Bülstedt im Landkreis Rotenburg genommen worden waren. Ein Gemeindemitarbeiter hatte angegeben, von einem Wolf oder wolfsähnlichen Tier gebissen worden zu sein. Das Senckenberg-Institut in Gelnhausen, das Referenzlabor für genetische Untersuchungen zum Thema Wolf in Deutschland, hatte Tierhaarproben, …

Yellowstone: Tochter von She-Wolf erschossen

Am vergangenen Wochenende wurde fünf Meilen außerhalb vom Yellowstone-Nationalpark (zwischen Silver Gate und Cooke City) die Lamar-Leitwölfin 926F von einem Trophäenjäger bei der legalen Wolfsjagd erschossen. Der Verlust von 926F ist besonders tragisch, weil sie von einer der längsten Blutlinien von Wölfen im Park abstammt. Die siebenjährige Wölfin war Mitglied des berühmten Lamar Canyon Rudels. …