Impression aus Montana

Trading Post in Paradise, Montana
Paradise, Montana

Nein, ich habe nicht den Job gewechselt und eine Tradingpost in Montana aufgemacht – wenngleich das Paradise Valley in der Nähe zum Yellowstsone-Park ein äußerst attraktives Plätzchen ist.

Ich suche gerade Fotos für mein neues Buch heraus und bin dabei auf dieses Bild  gestoßen. Diejenigen von euch, die mit mir in Montana waren, werden sich vielleicht erinnern.

Auf meiner  Yellowstone-Seite finden Sie weitere Fotos von meinen Wolfsreisen.

Wissen Wolf: Mehrfachtötung von Schafen ist kein Blutrausch

Mehrfachtötung von Beutetieren gibt es in der Wildnis nur extrem selten.
Wölfe in den Abruzzen haben ein Schaf getötet. (Foto: Gunther Kopp)

Wenn Wölfe in eine Schafherde eindringen und gleich mehrere Tiere töten, bezeichnet man diese Mehrfachtötung als „Surplus Killing“. Verständlicherweise sind der Schock und die Wut der Besitzer bei diesem Anblick groß. Dennoch ist der Wolf kein „blutrünstiger Massenmörder“. Das würde verhaltensökologisch auch keinen Sinn machen – warum sollten Beutegreifer ihre eigenen Nahrungsgrundlagen vernichten?

Beim Phänomen der Mehrfachtötungen lässt sich beobachten, dass die Wölfe manchmal wie der berühmte „Fuchs im Hühnerstall“ so lange beutefangmotiviert zupackten, bis sich nichts mehr bewegt. Wie viele Beutetiere ein Wolf auf einmal tötet und wie viel er von seiner Beute frisst, hängt unter anderem davon ab, wie leicht die Tiere zu töten sind und ob der Beutegreifer durch Menschen beim Fressen gestört wird. Weidetiere sind mitunter zu eng in einem Gatter unausweichlich zusammengepfercht und daher für einen Wolf leichte Beute.
„Wissen Wolf: Mehrfachtötung von Schafen ist kein Blutrausch“ weiterlesen

Rezension: Lily und der Oktopus

Cover von Liliy und der Oktopus.

 

 

 

 

 

 

Lily und der Oktopus
Steven Rowley
Goldmann, 2017
352 Seiten
ISBN 978-3442314331
18,00 €

Hier können Sie das Buch bestellen

Inhalt
Lily lebt seit zwölf Jahren in Los Angeles. An der Seite des Drehbuchautors Ted hat sie eine großartige Zeit verbracht. Viele Abenteuer haben die beiden gemeinsam bestanden, so manche Herausforderung gemeistert, und nichts konnte sie je voneinander trennen. Lily ist eine Dackeldame, und sie ist die witzigste und charmanteste Begleiterin, die es für Ted nur geben kann. Doch dann wird Lily schwer krank – und auch wenn Ted weiß, dass er kaum eine Chance hat, zieht er in den Kampf gegen seinen ärgsten Feind: den Tod, der sie bedroht. Ted und Lily begeben sich auf ihre letzte große gemeinsame Reise – und Ted begreift, dass die Liebe uns mitunter allen Mut abverlangt, den wir haben …

„Rezension: Lily und der Oktopus“ weiterlesen

Rezension: Gebrauchsanweisung für den Wald

Cover Gebrauchsanweisung für den Wald

 

 

 

 

 

 

Gebrauchsanweisung für den Wald
Peter Wohlleben
Piper, 2017
240 Seiten
ISBN 978-3492276849
15,00 €

Hier können Sie das Buch bestellen

Inhalt
Die Wälder sind sein berufliches Zuhause, und die Arbeit mit Bäumen ist sein Leben. Bei geführten Waldwanderungen gibt der passionierte Förster und Autor Peter Wohlleben sein enormes Wissen über Bäume weiter. Seine Gebrauchsanweisung ist eine ebenso handfeste wie stimmungsvolle Entdeckungstour. Fundiert und unterhaltsam weist er ein in die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten: was sie kennzeichnet, welchen die Zukunft gehört, welche bei Gewitter wirklich Schutz bieten. Wie man sich im Wald auch ohne Kompass oder GPS orientiert. Welche Beeren und Pilze zu empfehlen sind; wo und was Sie sammeln, pflücken und essen dürfen. Wo Campen, Feuer machen und Grillen erlaubt sind. Wie Sie Tierspuren richtig lesen – und die besten Zeiten und Plätze, an denen man Wild beobachten kann. Wie Sie sich am natürlichsten gegen Mücken, Waldameisen und Zecken schützen. Was man mit Kindern erlebt und was bei einer Nacht allein im Wald. Wie ein Waldspaziergang im Frühjahr, im Sommer, im Herbst und im Winter zu einer besonderen Erfahrung wird.

„Rezension: Gebrauchsanweisung für den Wald“ weiterlesen

Rezension: Falke – Biographie eines Räubers

Cover Falke

 

 

 

 

 

 

Falke
Biographie eines Räubers
Helen Macdonald
C.H.Beck, 2017
240 Seiten
ISBN 978-3406705748
19,95 €

Hier können Sie das Buch bestellen

Inhalt
Falken sind die schnellsten Tiere der Erde. Sie sind von einer erregenden Schönheit und strahlen eine natürliche, gefährliche Erhabenheit aus. Helen Macdonald, Autorin des preisgekrönten Bestsellers „H wie Habicht“, erkundet in ihrem brillant geschriebenen Buch die ganze Welt dieser Räuber, die die Menschheit seit Tausenden von Jahren magisch angezogen haben. …

„Rezension: Falke – Biographie eines Räubers“ weiterlesen

Wissen Wolf: Rotten Wölfe wirklich das Wild aus?

Wild in Deutschland
Das heimische Rehwild gehört zur natürlichen Beute des Wolfes in Deutschland. (Foto: Gunther Kopp)

»Wölfe (und Luchse) rotten das Wild aus«

Dies ist die immer wieder vorgetragene Sorge der Jäger um das  Wild mit der Forderung nach Abschussquoten. Wie immer gibt es in der Natur keine einfache Antwort – auch wenn dies populistisch gestrickte Zweibeiner gerne hätten.

Beutegreifer-Beute-Systeme gehören zu den kompliziertesten Geflechten der Natur. Generell gilt, dass Beutetiere die Anzahl ihrer Räuber regulieren, selten umgekehrt.
„Wissen Wolf: Rotten Wölfe wirklich das Wild aus?“ weiterlesen

Wissen Wolf: Tötung eines verletzten Wolfes

Wann ist die Tötung eines verletzten Wolfes erlaubt
Der verletzte Wolf starb erst nach fast einer Stunde. (Foto: Polizei Niedersachsen)

Mit steigender Wolfspopulation und zunehmendem Verkehr wird es immer wieder einmal passieren, dass Polizisten und Jäger zu einem verletzten Wolf gerufen werden. Dann stellt sich die Frage, wie damit umgegangen werden soll und wann die Tötung eines verletzten Wolfes erlaubt ist.

Verletzter Wolf in Brandenburg

In Brandenburg ist auf der A24 ein Kleintransporter mit einem Wolf zusammengestoßen. Das Tier wurde in den Straßengraben geschleudert und blieb dort schwerverletzt liegen. Ein Polizist erlöste den Wolf mit zwei Schüssen aus der Dienstwaffe von seinen Qualen. (Quelle)

Verletzter Wolf in Niedersachsen

In Niedersachsen wurde ein Wolf bei Vechta ebenfalls angefahren und schwer verletzt. Es dauert 50 Minuten, bis das Tier schließlich verendete. Polizisten und Jäger, die vor Ort waren, sahen zu. (Quelle)

Unterschiedliches Vorgehen in den Bundesländern

In Deutschland stehen Wölfe unter Artenschutz. Das gilt auch für verletzte Tiere. Das bedeutet, dass für die Tötung eines verletzten Wolfes neben dem Artenschutzrecht auch das Tierschutzrecht beachtet werden muss.

„Wissen Wolf: Tötung eines verletzten Wolfes“ weiterlesen

Fastenzeit – Was hat es gebracht?

7 Wochen Fastenzeit

An Ostern ist die Fastenzeit zu Ende.
Millionen Menschen lassen sich jährlich mit „7 Wochen Ohne“, der Fastenaktion der evangelischen Kirche, aus dem Trott bringen. Sie verzichten nicht nur auf Schokolade oder Nikotin, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: sieben Wochen lang die Routine des Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen, entdecken, worauf es ankommt im Leben. Dieses Jahr gab es bei der Aktion eine „Kur der Entschleunigung“ unter dem Motto: „Augenblick mal! – Sieben Wochen ohne Sofort“.
Ich finde dieses Motto großartig, besonders für alle iPhone- und E-Mail Geplagten.

Ich persönlich hatte mich für ein anderes Fasten entschlossen:

„Fastenzeit – Was hat es gebracht?“ weiterlesen

Rezension: Wölfe (DVD)

 

 

 

 

 

 

Wölfe
DVD, Blue-ray
Tiberius Film
Regie: Julia Huffmann
Laufzeit: 71 Min.
14,99 / 16,99 €

Hier können Sie die DVD bestellen

Inhalt
Viele Völker, die seit jeher von der Jagd lebten, sahen im Wolf einen ihnen überlegenen Konkurrenten. Der Wolf wurde auch als Beschützer und übernatürliches Wesen verehrt. Doch der Wolf war schon immer auch der Feind des Menschen, was bis heute in vielen Legenden und Märchen seit jeher erzählt wird. In dieser faszinierenden Dokumentation macht Filmemacherin Julia Huffmann mit dem renommierten Naturfotografen und Filmemacher Jim Brandenburg eine Reise nach Minnesota, in das sogenannte Wolfs-Land, wo eines der größten Wolfsrudel der USA lebt. Auf ihrer Reise porträtieren die Filmemacher sowohl Menschen, die die Wölfe schützen wollen, als auch diejenigen, die sie hassen und ergründen so die Faszination dieser wunderbaren Tiere.
Faszinierende Dokumentation über die Suche nach dem wahren Wesen des Wolfes.

„Rezension: Wölfe (DVD)“ weiterlesen