Rezension: Krimiwanderungen mit Hunden

Krimiwanderungen

 

 

 

 

 

 

Krimiwanderungen mit Hunden
Aktivideen für Hundetrainer und Tour-Guides
Eva Pretscher
Kynos, September 2017
200 Seiten
ISBN 978-3954641345
50,99 (Sondereinband)

Hier können Sie das Buch bestellen

Inhalt
Spazierengehen war gestern: Wenn Sie mit einer Gruppe von Hunden und Menschen unterwegs sind, machen Sie doch einmal eine Krimiwanderung daraus! Die teilnehmenden „Kommissare“ und ihre Spürhunde bekommen einen Fall präsentiert, den sie unterwegs lösen müssen. Darin sind verschiedene Aufgaben aus dem Alltagstraining wie sitzen, warten und Leinenführigkeit integriert, aber auch spannende Dinge wie Hinweise erschnüffeln, Zeugen befragen oder Leckerchen suchen.
Hundetrainerin Eva Pretscher hat sich zehn Fälle vom Juwelenraub über kaltblütigen Mord bis zum verschwundenen Weihnachtsmann ausgedacht, zu deren Aufklärung Sie Ihre Teilnehmer sofort losschicken können. Vom „Tatort“ angefangen suchen und finden Menschen und Hunde auf verschiedenen Stationen Hinweise, die am Ende zur Überführung des Täters führen.
Enthält hundezahnresistente Verdächtigen-, Motiv- oder Alibihinweise auf Kunststoffkarten für den Outdooreinsatz zu jedem Fall – mit Geruch auf die richtige Spur gebracht, finden so auch die Hunde unterwegs wichtige Hinweise! Zusätzlich im Serviceteil als Kopiervorlage und/oder zum Download: Zahlreiche Vorlagen für Dienstausweise, Ausschreibungen, Teilnehmerurkunden und vieles mehr.

„Rezension: Krimiwanderungen mit Hunden“ weiterlesen

Rezension: Die Welt der Gerüche

Gerüche

 

 

 

 

 

 

Die Welt der Gerüche
Spezial-Spürhunde im Einsatz
Prof. Dr. Frank Rosell
Kynos, 2017
336 Seiten
ISBN 978-3954641338
24,95 €

Hier können Sie das Buch bestellen

Inhalt
Die Nase von Hunden ist bis zu 100 Millionen Mal empfindlicher als die von Menschen: Diese unglaubliche Fähigkeit macht sie wirklich zu unseren nützlichsten Freunden.
Hunde schützen uns vor Kriminellen, Schmugglern und Terroristen.
Andere suchen vermisste Menschen, helfen bei der Jagd oder entdecken verschiedene Krebserkrankungen schon im Frühstadium.
Professor Frank Rosell stellt uns  in „Die Welt der Gerüche“ aber auch ungewöhnlichere Talente vor. Lernen Sie den Geruchssinn von Hunden besser verstehen und staunen Sie über das Universum an Möglichkeiten, die diese einzigartige Fähigkeit
uns eröffnet.

„Rezension: Die Welt der Gerüche“ weiterlesen

Schleswig-Holstein: Weiterer Wolfsnachweis im Landkreis Dithmarschen

news

Dem schleswig-holsteinischen Wolfsmanagement wurde am 3. Oktober 2017 ein weiterer Wolfshinweis im Landkreis Dithmarschen zur Kenntnis gegeben.

Im südlichen Kreis Dithmarschen in der Region Marne kam es im Auguste-Viktoria-Koog zu einer Begegnung mit einem Wolf. PKW-Insassen gelang bei diesem Treffen eine Videoaufnahme, die durch den für Schleswig-Holstein zuständigen Wolfsexperten, Herrn Dr. Norman Stier von der TU Dresden, als C1-Nachweis (eindeutiger Nachweis) eingestuft wurde. Die Beobachtung gelang am frühen Dienstag morgen auf und an einer Straße, die durch einen Deichdurchlass (Stöpe) führt. „Schleswig-Holstein: Weiterer Wolfsnachweis im Landkreis Dithmarschen“ weiterlesen

Umweltminister Stefan Wenzel: NRW bestätigt Wolfsmanagement in Nieder­sachsen

Wolf (Foto: pixabay)

Hoher Schutzstatus, keine Aufnahme ins Jagdrecht, ausreichend rechtliche Regelungen für den Umgang mit auffälligen Wölfen vorhanden

Umweltminister Stefan Wenzel hat seiner nordrhein-westfälischen Amtskollegin Christina Schulze-Föcking von der CDU einen Erfahrungsaustausch zum Thema Wolfsmanagement angeboten. „Wir sehen mit Interesse, dass die Einschätzungen und Maßnahmen unserer Nachbarn vollauf mit dem Niedersächsischen Wolfsmanagement übereinstimmen“, sagte der Minister am Mittwoch (heute) in Hannover. „Gern würden wir deshalb auch ausführlich über die Abläufe, die Richtlinien und die Informationsarbeit hierzulande sprechen. Die Rückkehr des Wolfs ist in allen neuen Regionen mit ähnlichen positiven und auch problematischen Aspekten verbunden. Wir freuen uns, dass die Aufgaben in NRW ebenfalls konstruktiv angenommen werden. Davon können die Oppositionsparteien in Niedersachsen und der Bundeslandwirtschaftsminister noch lernen.“

In der Antwort auf die Parlamentarische Anfrage „Wölfe in Nordrhein-Westfalen“ (Druck­sache 17/740 vom 27.09.2017) hat die dortige Landesregierung erklärt, dass Wölfe nicht zum Abschuss freigegeben werden, dass es keine Aufnahme in das Jagdrecht geben wird und dass die geltenden rechtlichen Grundlagen ausreichend Handlungsmöglichkeiten für den Umgang mit auffälligen Wölfen bieten.

Wolfswelpen im Milkeler Rudel zeigen ungewöhnliches Interesse an Menschen

Wolf (Foto: pixabay)

Im Kerngebiet des Milkeler Wolfsrudels gab es in letzter Zeit Fälle, in denen die aktuell knapp 5 Monate alten Welpen durch ungewöhnliche Nahbegegnungen mit Menschen auf sich aufmerksam machten. Die Tiere zeigten bei Begegnungen kaum Fluchtverhalten, näherten sich neugierig Menschen teilweise bis auf wenige Meter an, ohne aggressiv zu sein. „Wolfswelpen im Milkeler Rudel zeigen ungewöhnliches Interesse an Menschen“ weiterlesen

Niedersachsen: Wolfswelpen wurden wahrscheinlich tot gebissen

Wolfsmutter mit Kinder
Wolfsfamilie (Foto: Gunther Kopp)

DNA-Nachweis: Wölfin aus dem Heidekreis war das Muttertier

Dem Wolfsbüro des NLWKN (Niedersächsischer Landebetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) liegen die Ergebnisse der Analyse der genetischen Proben der beiden am 8. August im Bereich des Truppenübungsplatz Munster Nord tot aufgefundene Wolfswelpen vor. „Niedersachsen: Wolfswelpen wurden wahrscheinlich tot gebissen“ weiterlesen

Rezension: Hörst du, wie die Bäume sprechen?

 

 

 

 

 

 

Hörst du, wie die Bäume sprechen?
Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald
(Kinderbuch ab 6 Jahre)
Peter Wohlleben
Oetinger, 2017
128 Seiten
ISBN 978-3789108228
16,99 €

Hier können Sie das Buch bestellen

Inhalt
Den Wald erleben, staunen und Spaß haben mit Peter Wohlleben! Haben Bäume eine eigene Sprache? Müssen Baumkinder in die Schule gehen? Warum haben Waldtiere Angst vor Menschen? Peter Wohlleben beantwortet Fragen, die ungewöhnlich, originell und oft sehr lustig sind. Seine leicht verständlichen und fast immer überraschenden Antworten lassen Kinder das Leben im Wald mit ganz anderen Augen sehen.
Der begnadete Erzähler schöpft dabei aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Förster und Naturschützer und stützt sich darüber hinaus auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse.
Ein Plädoyer für mehr Achtsamkeit, Naturschutz und Nachhaltigkeit von Bestsellerautor Peter Wohlleben, bekannt aus Funk, TV und Printmedien.

„Rezension: Hörst du, wie die Bäume sprechen?“ weiterlesen

Umweltminister Wenzel zu Wölfen in Niedersachsen – Rede Aktuelle Stunde

Wolf (Foto: pixabay)

Rede des Niedersächsischen Ministers für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel, Aktuelle Stunde im Landtag (20.09.2017)

„Wölfe in Niedersachsen – Bauernaufstand gegen Nordrudel. Gerissene Tiere verenden elendig. Spielt Tierschutz für die Landesregierung keine Rolle mehr?“ Antrag der Fraktion der CDU – Drs. 17/8732

-Es gilt das gesprochene Wort-

Anrede,
Respekt meine Damen und Herren von der Opposition. Sie sind auf der Höhe der Zeit. Montagmorgen flugs die Zeitung aufgeschlagen. Zack – die erste Schlagzeile wird gleich zur aktuellen Stunde auserkoren.

Das hatten sich zuvor auch die Kolleginnen und Kollegen in der Wahlkampfzentrale der CDU schon fein ausgedacht:
Ende August präsentierte der Herausforderer Althusmann seine Schatten-Landwirtschafts­ministerin. Eine ihrer zentralen Forderungen: „Frau Otte will die Jagd auf den Wolf zulassen.“ „Umweltminister Wenzel zu Wölfen in Niedersachsen – Rede Aktuelle Stunde“ weiterlesen