Seminar: Wölfe und Bäume

Bäume
Foto: Gunther Kopp

Seminar mit den Bestseller-Autoren Elli Radinger und Peter Wohlleben

Wölfe – die wenigsten von uns haben schon einen wilden Wolf gesehen. Die meisten kennen sie nur aus Zoos.
Deutschland ist wieder Wolfsland. Es ist an der Zeit, mehr über den großen Beutegreifer zu lernen. Noch immer beherrschen Mythen die Diskussion um den Wolf. Elli Radinger berichtet über die neuesten Erkenntnisse aus der Wolfsforschung und zeigt bisher noch unveröffentlichte Filmsequenzen über die Wölfe von Yellowstone.

Themen u.a.
– Was ist ein Wolfsrudel?
– Sozialverhalten (Warum sich wilde Wölfe anders verhalten als Gehegewölfe)
– Mythos Alpha und Dominanz
– Jagdverhalten
– Ernährung
– Wie gefährlich ist der Wolf?
– Wie verhalte ich mich, wenn ich einem Wolf begegne?
– Herdenschutz
– Wie können wir lernen, mit Wölfen zu leben?
– Wölfe in Deutschland Spezial

Vormittags Theorie im Dorfgemeinschaftshaus in Wershofen (Vortrag/Diskussion), nachmittags geht es hinaus in den Wald, um gemeinsam mit Deutschlands bekanntestem Förster Peter Wohlleben und Deutschlands renommiertester Wolfsforscherin Elli Radinger mehr über den Lebensraum der Wölfe und spannende Informationen über das Zusammenleben zwischen Wolf und Mensch und dem faszinierenden Ökosystem Wald zu erfahren.

Zum Abschluss wird Elli Radinger im Wald aus ihrem aktuellen Buch „Die Weisheit der Wölfe“ lesen.

Referenten

Elli H. Radinger
Elli Radinger ist eine der renommiertesten Wolfsexpertinnen Deutschlands und Autorin zahlreicher Fachbücher und Romane. Seit über 30 Jahren beobachtet sie wild lebende Wölfe in den USA und arbeitet im Yellowstone-Wolfsprojekt mit.

Peter Wohlleben
Peter Wohlleben ist Deutschlands bekanntester Förster und führt mit seinen Büchern seit nunmehr über zwei Jahren die Spiegel-Bestsellerlisten an. Seit über 20 Jahren bewirtschaftet er die Wälder nach strengen ökologischen Standards und vermittelt den Menschen eine neue Sichtweise auf unsere Wälder.

Wann? 

  • Sonntag, 6. Mai 2018 oder
  • Sonntag, 29. Juli 2018

Wo? Dorfgemeinschaftshaus in Wershofen /Eifel

Weitere Informationen und Anmeldung