Rezension: Habt ihr schon vom Wolf gehört?

Cover Habt ihr schon vom Wolf gehörtHabt ihr schon vom Wolf gehört?
Quentin Gréban
Orell Füssli, 2017
32 Seiten
ISBN 978-3280035382
(Kinderbuch, 4-6 Jahre)
14,95 €

Hier können Sie das Buch bestellen

Inhalt
Eine Wölfin trifft auf ein kleines Lamm, das seine Herde verloren hat, und lächelt es freundlich an. Das verängstigte Lämmchen aber sieht nur gebleckte Zähne und flüchtet zu den Schweinen. Diesen berichtet es, dass es von einem bösen Wolf angeknurrt wurde. (…)  Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht und jedes Tier schmückt die Geschichte noch etwas weiter aus …

Rezension
Dieses Kinderbuch ist einfach nur zauberhaft, es ist aber auch sehr, sehr weise. Kinder lernen hier altersgerecht, dass Wölfe nicht böse sind, sie aber durch das Weitererzählen und Aufbauschen dazu gemacht werden können.

Als jemand, der täglich mit einem derart polarisierenden Thema wie dem Wolf zu tun hat, empfehle ich das Buch aber auch allen wolfsaffinen Erwachsenen, schildert es doch auf humorvolle Weise und mit einem Augenzwinkern den Zustand, in dem sich gerade die Wolfsszene in Deutschland befindet. Schnell wird ein harmloses Tier auf Trump’sche Art durch Dummheit und Wichtigtuerei zum Monster gemacht.

Ich habe mich mit einer Gruppe Wolfsfreunde (Erwachsene) zusammengesetzt und wir haben uns das Buch mit einem lachenden und einem weinenden Auge gegenseitig vorgelesen. Das weinende Auge, weil die Geschichte so sehr der Realität entspricht, und das lachende Auge – aus demselben Grund: Sie entspricht der Realität.

„Habt ihr schon vom Wolf gehört?“ ist ein Buch, das uns Erwachsenen einen Spiegel vorhält. Wir sollten hinein schauen.
Besonders zauberhaft sind die wunderbaren Zeichnungen, in die man sich einfach verlieben muss.

Ich wünsche, dass dieses Buch nicht nur von Kindern gelesen beziehungsweise ihnen vorgelesen wird, sondern dass auch Erwachsene so viel Freude daran haben werden wie ich.
Ich habe es zum „Coffee Table Book“ erklärt: Es liegt gut sichtbar auf meinem Wohnzimmertisch. Jeder, der es mit einem fragenden Gesichtsausdruck in die Hand nimmt und darin blättert, muss automatisch lächeln. Und genau das ist es, was wir in dieser verrückten Wolfswelt dringend brauchen: ein Lächeln.

Okay  – ich gestehe: Ich bin verliebt in dieses Buch.
„Habt ihr schon vom Wolf gehört“ ist ein absolutes Must-Have!!!