Lesetipp und TV-Tipp Wolf

National Geographic, August 2017

Das August-Heft von National Geographic hat den Wolf zum Schwerpunktthema gemacht:
Die Rückkehr der Wölfe. Sind wir wirklich bereit für so viel Wildnis?

In der Titelgeschichte „Wolfsland“ fragt der Autor und Biologe Andreas Weber: Gelingt es uns, mit Wolf und Wildnis  zu leben?
Ein sehr informativer Artikel, der wirklich alles anspricht, was mit Wölfen in Deutschland zu tun hat. Wunderschöne Fotos, gut recherchiert, spannend und fair geschrieben, was Besseres gibt es in der Kürze nicht. Unbedingt lesen!

TV-Tipps

Dem Wolf widmet National Geographic TV am Samstag, den 12. August fünf TV-Dokumentationen.

16:00 Uhr: Europas Wölfe

16:50 Uhr: Das Geheimnis des schwarzen Wolfs

17:40 Uhr: Wilder Yellowstone: Alphaweibchen (für die Yellowstone-Fahrer: die Geschichte von 06). In meinem neuen Buch habe ich in mehreren Kapiteln über diese einzigartige Wölfin geschrieben.

18:30 Uhr: Expedition Wild – Unter Wölfen

19:20 Uhr: Zum Töten geboren: Wolf (Hier bin ich mir nicht so sicher. Wenn ich in der Vorschau von „Killern“ lese und dass „nur die Stärksten Anführer eines Rudels werden können“, bin ich äußerst skeptisch.) Ihr könnt ja mal berichten, wie’s war.
Glücklich die, die National Geographic empfangen.