Sachsen: Wolfsübergriffe auf Schafe in Siedlungen

Kein Zusammenhang mit Gefährdung von Menschen Bezugnehmend auf den Beitrag der SZ vom 18.04.2017 „Wolf reißt Schafe nahe am Dorf“ weist das Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“ darauf hin, dass Wolfsübergriffe auf Schafe in der Nähe von menschlichen Siedlungen, wie zuletzt in Großdöbschütz (Gemeinde Obergurig, LK Bautzen), keine potenzielle Gefährdung für Menschen darstellen. In der Nacht …

Buch »Wolfsangriffe« – nur noch wenige Restexemplare

Mein Buch „Wolfsangriffe. Fakt oder Fiktion?“ ist inzwischen vergriffen. Es wird auch nicht mehr neu aufgelegt. Es gibt noch wenige Restexemplare – selbstverständlich signiert und portofrei – in meinem Autorenshop. Bestellung hier …