„Killing Games“ bester Kurzfilm beim Animal Film Festival 2018

Der Dokumentarfilm „KILLING GAMES ~ Wildlife In The Crosshairs“ von Project Coyote hat auf dem Animal Film Festival 2018  in Kalifornien den 1. Platz als bester Kurzfilm des Jahres gewonnen. Killing Games berichtet über das sinnlose Abschlachten von Wildtieren in den USA. Project Coyote hat sich das Ziel gesetzt, die grausamen Wolf- und Kojote-Tötungswettbewerbe in …

Film „Killing Games“ beim Jackson Hole Wildlife Film Festival

Der Film „KILLING GAMES – Wildlife In The Crosshairs“ der Organisation Project Coyote ist ausgewählt worden, um am renommierten Jackson Hole Wildlife Film Festival 2018 teilzunehmen. Project Coyote setzt sich für Kojoten in Amerika ein. Diese kleineren Geschwister der Wölfe werden brutalst und überall getötet.  Sie haben dringend Fürsprecher nötig. Umso mehr freut es mich, …